Das Magdalena-Bewusstsein.
Teil 5: Hüterin des Lebens



20190108_Kampagne_Magdalena_Bewusstsein_Grafik_quadr

Ich feiere dich!  Vielen Dank, dass du mir bis hierher zum fünften und letzten Teil der Kampagne zum Magdalena-Bewusstsein gefolgt bist! Vielen Dank für dein Interesse, für deine Hingabe, für dein Forschen, für dein Erleben!  Heute will ich diese Einführung ins Magdalena-Bewusstsein abrunden und dir noch ein einige Inspirationen auf den Weg mitgeben: 

Inhaltsverzeichnis

Maria Magdalena’s Stab annehmen

Hüterin des Lebens – eine Heilerin

Empfehlungen zur Vertiefung

Poster: Standortbestimmung
Ritual: Sag JA zur Hüterin des Lebens

Übersicht über alle Inhalte der Kampagne


slider_feuer_ostern

Nimmst du Maria Magdalenas Fackel an?

Ja, Maria Magdalena hat keinen Körper mehr hier auf Erden als deinen! (vgl. Seite 22 im eBook) Führst du die Spur weiter, die Maria Magdalena und Migdalahs aller Zeiten gezogen haben? An diesem Punkt der menschlichen Entwicklung sind wir dran, du und ich, die Fackel weiterzutragen … so erlebe ich es.

Hören wir den Ruf? Beantworten wir ihn?
Sehen wir die Spur? Führen wir sie weiter?
Spüren wir das Sehnen im Herzen? Folgen wir ihm?

Ja, ich bin überzeugt davon, dass wir als Menschheit eine Wende all der aktuellen Katastrophen herbeiführen können – wenn du mitmachst! Wenn du dich einbringst. Wenn du deinen Einfluss nicht unterschätzt. Wenn du dich wie alle Migdalahs zu deinem Weg als Hüterin des Lebens und der Menschlichkeit bekennst!  

Lass uns in der Facebook-Gruppe „Lebendiges Magdalena-Bewusstsein“ zusammenkommen und erfahren, dass wir in das gemeinsame Netz eingebunden sind!


slider_cuandera

Die Hüterin des Lebens – eine Heilerin

Nenn sie Hüterin des Lebens und der Menschlichkeit. Nenn sie Heilerin. Nenn sie Cuandera. Nenn sie Migdalah. Nenn sie Schamanin. Nenn sie Priesterin. Verwende den Namen, der am intensivsten zu dir spricht. Und dann verkörpere sie

Sie sieht, hört, erkennt das wahre Wesen hinter der äußeren Fassade. Sie wendet Herzen zum Guten. Sie verströmt Zuversicht. Sie integriert (scheinbare) Gegensätze. Sie würdigt die Größe in jedem Wesen. Sie begegnet ihrem Gegenüber mit liebevoller Freundlichkeit. Sie hält einen warmen und sicheren Raum. So kann Abgespaltenes integriert werden. So kann Überlebtes gehen und Raum für Anstehendes schaffen. So kann Heilung geschehen.

Sag JA zur Hüterin des Lebens! Dies ist einer der ersten Schritte auf dem Weg der Migdalah, der Verkörperung der Weisheit, Würde und Lebendigkeit. Im eBook stelle ich dir auf Seite 20 eine Ritual-Idee zur Verfügung. Am besten eignet sich dazu eine Vollmond-Nacht oder eine ähnlich intensive Zeitqualität. 

Komm in den Kreis der Frauen, um dieses Ritual gemeinsam durchzuführen! Online, von dir zu Hause aus – und doch gemeinsam. Am Mo., 13. Mai 2019 leite ich das Ritual „Sag JA zur Hüterin des Lebens“ live um 20 Uhr. Danach steht dir die Videoaufzeichnung zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung!


20190110_banner_magdalena_bewusstsein_allgemein

Meine Empfehlungen für dich …

Das eBook und diese 5-teilige Kampagne sind eine einzige Vertiefung ins Thema! So biete ich dir hier einen Überblick über alle Materialien, Informationen und Inhalte der Kampagne, damit du auf einzelne Elemente zurückgreifen kannst.

Maria Magdalena online:

Maria Magdalena ~ Ahnin der Cuandera: eBook ~ eKurs


20190110_Banner_Inspirationsposter_Magdalena_Bewusstsein

… zum Vertiefen ins Thema

Maria Magdalena im Real Life: 

17.-19. Mai 2019 in Eupen (Nähe Köln und Aachen)

24.-26. Mai 2019 in Wels (Nähe Linz)

Sophia ~ Atem des Magdalena-Bewusstseins:

eSeminar (6. März bis 4. April 2019) ~ eBook (ab März 2019)

Teil 1:
Migdalah

Teil 2:
Würde

Teil 3:
Weisheit

Teil 4:
Lebendigkeit

Die weiterführende Linksammlung von Teil 5 …. das ist genau diese Aufstellung, die du gerade liest! 😉

Ich bin für dich da!

Dies ist der letzte der fünf Teile der Kampagne Das Magdalena-Bewusstsein. Ich danke fir für die Reise, die wir in den letzten Tagen gemeinsam unternommen haben. Ich freue mich so sehr, dich im Netz der Migdalahs zu wissen!  Ich danke dir für die gemeinsame Ausrichtung, die Verbundenheit im Netz der Migdalahs, für das gemeinsame Wirken im Magdalena-Bewusstsein. 


20181031_uli_samhain_kleiner

Wann immer Fragen zum Magdalena-Bewusstsein auftauchen, wann immer du dir auf deinem Feminine Leadership Weg eine Schwester an deine Seite wünschst, wann immer du dir Unterstützung als Hüterin des Lebens und der Menschlichkeit gönnen magst, melde dich bei mir – gemeinsam klären wir ab, in welcher Form ich für dich da sein kann.

Mögest du im Magdalena-Bewusstsein in dein volles Leadership wachsen.
Mögest du immer die Verbundenheit im Netz der Migdalahs spüren.
Möge dein Wirken als Migdalah dem Wohle aller Wesen dienen.

Von Herzen, deine Uli Feichtinger