dharma


Heldin, ich seh dich stehen

Heldin, ich seh dich stehen – aufrecht, klar, ausgerichtet Der Blick deiner Augen ruht auf dem Horizont Erahnt die Zukunft, die entstehen mag Verbindet dein Herz mit der Welt von morgen Heldin, ich seh dich stehen – aufrecht, klar, ausgerichtet Du spürst ganz klar und deutlich Deine Weisheit, deine Werte, deine Haltung Sind die Gaben, die du empfangen hast Um die Menschheit vor dem Crash zu bewahren Heldin, ich seh dich stehen – […]


Evolution by choice, not chance.

Dieses Zitat stammt von Barbara Marx Hubbard und fasziniert mich total! Oder wie Barbara Marx Hubbard sagen würde: I feel vocationally aroused! Sie spielt darauf an, dass es eine innere freudige Erregung gibt, wenn du mit etwas oder jemandem in Berührung bist, wodurch deine Berufung, dein Dharma ganz wach und lebendig wird. Als würden alle Knöpfe in dir auf EIN geschaltet werden, du fühlst ein Vibrieren, du bist hellwach und […]


Es ist nichts falsch an dir

Diesen Artikel habe ich im Mai 2014 erstmals veröffentlicht. Inzwischen habe ich den Inhalt dieses Artikels vertieft in meinem kostenlosen eBook „Du bist OK.“, das du unter www.du-bist-ok.com herunterladen kannst! Conchita hat mit ihrem Sieg beim Eurovision Songcontest 2014 für große Aufregung gesorgt. Mich fasziniert an diesem Menschen, der privat Tom Neuwirth und beruflich-künstlerisch Conchita Wurst ist, wie er – bereits in jungen Jahren! – in diese menschliche Größe hineingewachsen […]


Teil der Lösung sein

Diesen Artikel habe ich im August 2014 das erste Mal veröffentlicht, doch er ist aktueller denn je! In diesem Sommer sind viele Konflikte und Probleme dieser Welt (noch deutlicher) zu Tage getreten. Wir können nicht mehr so tun, als wüssten wir von nichts, als ginge uns das alles nichts an, als könnten wir wegschauen. Es gibt Krieg, Hunger, Armut, Ungerechtigkeit – nicht nur „am anderen Ende der Welt“, sondern vor der Haustüre … […]


Der kleine Hase Oster

Ein Ostermärchen meiner Tochter Veronika zum Thema Berufung & Dharma Es war einmal ein kleiner Hase, der nicht wusste, was er machen sollte. Er ging tagaus tagein immer Richtung Süden. Der kleine Hase hieß Oster. Keiner wusste, warum er so hieß. Eines Tages kam er zu einem großen Berg. Er stieg auf den Berg hinauf. Als er oben ankam, war es schon sehr dunkel. Also beschloss der Hase, sich hier ein […]


Leadership geht uns alle an!

Letztens habe ich den folgenden Spruch auf Facebook gepostet If your actions inspire others to dream more, learn more, do more and become more, you are a leader. Wenn deine Handlungen andere inspirieren, mehr zu träumen, mehr zu lernen, mehr zu tun, mehr zu werden, dann bist du eine Führungspersönlichkeit. ~ John Quincy Adams Das ist eine „alternative“ Beschreibung von Leadership, hinter der ich total stehe. Denn dieses Leadership ist […]


Zusammenhelfen – für ein gutes Miteinander

Heute früh beim Frühstück habe ich mit meinen Kindern über die humanitäre Krise gesprochen – die Kriege, die Flüchtlinge, die Gesetze, die Hilfe, … Und dann war da ein Satz, der mich bewogen hat, dieses Video aufzunehmen: Diese Dynamik gilt ja nicht nur global, sondern auf allen Ebenen: zurücklehnen oder Engagement zeigen? Können wir eine gute Balance zwischen persönlichen Bedürfnissen und gemeinschaftlichen Bedürfnissen finden? Können wir unser Leben auf eine […]


mit Herz und Hirn: zur Sonne hin wenden

Kennst du schon das neue Magazin „Natur & Spirit“? Es erscheint in quartalsweise und beschäftigt sich mit Themen von naturverbundener Spiritualität und Lebensweise. Ich habe die große Freude, in diesem Magazin eine laufende Kolumne mit dem Titel „… mit Herz und Hirn“ zu schreiben. In der Sommer-2015-Ausgabe zur Sommersonnenwende schreibe ich unter dem Titel „zur Sonne hin wenden“ darüber, wie wichtig es ist, sich in der spirituellen Praxis immer wieder […]


Warum ich hier bin

Ich bin eine begeisterte Forscherin und untersuche neugierig, wie ich Spiritualität und Alltag verbinden kann. Die scheinbare Trennung von Heiligem und Alltäglichem aufzulösen, ist mein Herzenswunsch, dem ich mein Leben widme. Diese Spaltung in Heiliges und Alltägliches existiert rein in unserer Wahrnehmung, in der Art, wie wir gewohnt und trainiert sind, die Welt sehen. In der Vergangenheit gab es gute und intelligente Gründe, diese Trennung von Spiritualität und weltlichem Leben […]


Blühe auf!

Was für eine wunderschöne Inspiration! <3 <3 Blühe in deiner Berufung auf! <3 <3 https://vimeo.com/98276732