Versprechen an meine Schwestern


Global Sisterhood Pledge – ins Deutsche übersetzt von Uli Feichtinger

Ich verspreche jeder Frau dieser Welt, heilige Schwesternschaft zu kultivieren, mich selbst, dich und alle Frauen zu ehren.

Ich werde für unsere Rechte, für unsere Sicherheit, für unser Wohlbefinden und unsere Gleichstellung eintreten.

Ich werde an deiner Seite stehen, selbst wenn du gemobbt oder beschämt wirst, unfreundlich oder respektlos behandelt wirst.

Ich werde das Feminine in uns beiden ehren, nähren und würdigen. Ich werde die natürlichen Rhythmen unserer Körper und der Natur feiern, sowie die Weisheit unserer Intuition. Ich werde den Gefühlen als Wegweisern und der magischen Gestaltungskraft unserer Vision vertrauen.

Ich werde dich unterstützen, dich an deine Wahrheit zu erinnern und deine Geschenke, deine Schönheit und deine Weisheit zu erkennen – sowie mit deiner Berufung und mit deinen Träumen in Verbindung zu bleiben.

Ich werde dich würdigen und ich werde dich darin unterstützen, dich selbst zu würdigen, indem du deinen Wert, deine Weisheit, dein angemessenes Gehalt, deine gesunden Grenzen und deine Bedürfnisse einforderst.

Ich erkenne die Unterschiede zwischen uns an, dass du andere Wege gehst als ich, mit anderen Überzeugungen, mit anderen Vorlieben, mit anderen Werten, mit anderen Bedürfnissen. Ich werde offen bleiben und aus unseren Unterschieden lernen, ohne eine von uns beiden als „falsch“ oder „schlecht“ zu verurteilen.

Ich werde die Weisheit und den Wert jeder Lebensphase, jeder Körperform, jedes Gesundheitszustandes und jeder Begabung ehren und respektieren.

Ich werde mutig meine Stimme erheben, wenn ich Beziehungsmuster oder Verhalten erkenne, die dein körperliche, mentale oder emotionale Gesundheit verletzen – und gleichzeitig deine Geschwindigkeit, deine Reise und deine Entscheidungen ehren.

Ich werde offen sein, um dein Feedback zu meinen Beziehungsmustern und Gewohnheiten zu empfangen. Ich werde demütig eingestehen, dass ich die Wahrheit vielleicht nicht sehen möchte. Und ich werde mit meiner inneren Führung Rücksprache halten, bevor ich irgendwelche Veränderungen einleite.

Ich werde deine Geheimnisse in Ehren halten und deine Erzählungen vertraulich behandeln.

Ich werde keinen Klatsch und keine Gerüchte verstreuen, ich werde das Drama nicht verlängern und keine schlechten Dinge über dich oder andere verbreiten. Ich werde dir auch nichts Schlechtes über andere erzählen. Ich werde meine Worte als heiliges, kreatives Werkzeug der Verbindung, der Inspiration, der Zusammenarbeit und der Erhellung verwenden.

Ich werde dir ehrliche Komplimente geben, dich aufmuntern, dich bei deinem Wachstum unterstützen, dich umarmen, wenn du es möchtest, mich um dich kümmern, wenn’s dir nicht gut geht, deine Tränen genauso wie deine Lebendigkeit willkommen heißen.

Ich werde behutsam und respektvoll sein, wenn ich dir mitteile, welche Dinge sich für mich nicht gut anfühlen oder meinen Bedürfnissen, meinen Grenzen oder meinen Wünsche nicht gerecht werden. Ich werde mein Bestes geben, um mit dir in Verbindung zu bleiben, dich nicht zu bestrafen, zu beschimpfen oder wegzustossen.

Wenn du mir von deinen Herausforderungen erzählst, werde ich mich bemühen, ganz präsent zu sein, dir zuzuhören, dir Fragen zu stellen, dich fragen, wie du unterstützt werden möchtest. Ich werde gut in mich hineinhören, ob ich bereit bin, dir die von dir erwünschte Unterstützung zu geben, und ich werde mich nicht selbst verurteilen, wenn ich dazu nicht bereit sein sollte.

Wenn ich sehr starke Gefühle oder Reaktionen erfahre, werde ich diese Energie über Tanz, Bewegung, Gesang, Kunst, Schreiben oder eine andere Form freisetzen. Bevor ich spreche, werde ich nachspüren und nachdenken, um jene Wahrheit heraus zu kristallisieren, die ich teilen möchte. Ich werde in der Absicht kommunizieren, Verständnis, Verbindung, Klarheit und Harmonie zu fördern.

Ich werde versuchen, mutig zu sein, wenn ich mich vor meiner eigenen Verletzlichkeit fürchte. Ich werde tief atmen, um mein Herz zu öffnen, wenn ich mich verstecken oder verschließen will. Ich werde meiner Intuition folgen, wie ich mich auf sichere Art und Weise mitteilen kann.

Ich werde dich um Hilfe bitten, wenn ich es brauche. Ich werde akzeptieren, wenn du nicht zur Verfügung stehst. Ich werde mich daran erinnern, dass ich nicht alleine bin.

Wenn ich aufgewühlt oder voller Beschuldigungen bin, erforsche ich mit diesen Gefühlen, was in mir selbst geheilt werden möchte, dankbar für das Geschenk oder die Erkenntnis und diese Möglichkeit zu wachsen.

Wenn ich scharf oder unfreundlich bin, werde ich die Verantwortung dafür übernehmen. Ich werde mir Zeit für innere Heilung nehmen, sodass ich mit authentischer Sorgsamkeit präsent sein kann.

Ich gebe uns beiden die Erlaubnis, chaotisch zu sein, in einem Prozess oder in einem Übergang zu sein, beim Wachsen zu stolpern, wild zu sein, leidenschaftlich zu sein, frei zu sein und voll Leben.

Ich werde mich bemühen, in meinen Absichten sauber zu sein. Ich werde mich bemühen, manipulative Neigungen oder Hintergedanken in tiefes Selbstvertrauen zu transformieren. Ich werde die Verbindung zur Sehnsucht meiner Seele kultivieren, dich erblühen zu sehen.

Ich werde deine Erfolge nicht dazu benutzen, um mich klein zu fühlen oder um Distanz zwischen uns zu erzeugen. Ich werde deine Erfolge feiern und mich durch sie inspirieren lassen. Ich werde mein Bestes geben, dich dabei zu unterstützen, dass du deine Träume lebst.

Ich werde sicher stellen, dass ich gut für mich sorge, sodass ich für mich, für dich, für die Menschheit und diesen wunderbaren Planeten eintreten kann.

Ich werde mein Bestes geben, um in deinem Team zu sein.

Ich werde Großzügigkeit, Teilen und Zusammenarbeit kultivieren, sodass wir uns gegenseitig in unserer Berufung unterstützen – wohl wissend, dass wir so eine bessere Welt für uns alle erschaffen.

Ich werde die Wichtigkeit der Schwesternschaft würdigen und mir in meinem Leben Zeit nehmen, um unsere Verbindung zu nähren.

Ich will in einer Welt leben, die von deiner strahlenden Präsenz, deinen einzigartigen Geschenken und deiner Berufung berührt wird.

Ich bin deine Schwester. Ich sehe dich. Ich danke dir. Ich nehme dich wichtig.


Der letzte Satz war für mich schwer zu übersetzen: I care about you. Da schwingt eine Wärme und Nähe mit – eine Verbundenheit auf Herzensebene, die in der deutschen Übersetzung verloren geht. Daher zur Sicherheit noch in einer Umkehr: Schwester, du bist mir wichtig. ♥ ♥ ♥


Dieses Versprechen der Schwester an jede einzelne Frau im zeitlosen Frauenkreis ist Teil des 13tägigen eSeminars

Die schwarze Kraft der Cuandera
Einklang mit der großen Ordnung
www.weripower.at/cuandera_schwarze_kraft/

das zu Neumond am 20. Sept. 2017 startet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.