Willkommen im Tempel Traunsee!


Weiblichkeit ~ Gefühle ~ Lebenskraft

In unseren Beratungen und Coachings erleben wir vermehrt Frauen, die sich mit ihren Gefühlen auseinandersetzen: In der Gesellschaft gilt das ungeschriebene Gesetz, dass „man“ sachlich und emotionslos zu sein hat, um erfolgreich zu sein. Wer Gefühle zeigt, hat schon verloren. Doch immer mehr Frauen spüren, wie ungesund es ist, Emotionen zu unterdrücken, weil sie ja innerlich weiterkochen.
 
Der Frauentempel ist ein sicherer Rahmen, in dem wir gemeinsam unsere Gefühle und ihre Dynamik erforschen können. Wir üben, Gefühle in unserem Körper ohne die Geschichte drumherum wahrzunehmen – als Empfindung im Körper. Wir erforschen, wie sich diese Empfindungen verändern, wenn wir ihnen Aufmerksamkeit schenken. Wir üben, wie wir angesichts intensiver Gefühle mit uns selbst in Verbindung bleiben.
 
Die Erfahrung jahrtausendelanger weiblicher Praxis zeigt, dass Gefühle eine Form von Lebensenergie darstellen: Das Unterdrücken von Emotionen führt dazu, dass wir uns getrennt und einsam fühlen, dass sich unser Handlungsspielraum verengt, dass wir in die Verbitterung abdriften.
 
Die Erfahrung zeigt auch, dass wir an den tiefen Fluss der Lebensenergie andocken, wenn wir unseren Gefühlen Raum geben, ihnen erlauben, sich zu zeigen, und sie ohne Bewertung durch unseren Körper fließen lassen. Wir fühlen uns lebendig und verbunden, selbst inmitten von tabuisierten Gefühlen wie Wut oder Trauer oder Angst.
 
So wollen wir gemeinsam im Kreis der Frauen unsere Gefühle erforschen, diese Urkraft der Weiblichkeit, die viel zu lange vom Patriarchat tabuisiert und gezähmt worden ist. Schwester, komm in den Kreis und bring deine Einzigartigkeit ein. Gemeinsam verbinden wir uns wieder mit dieser Urkraft und Lebendigkeit der Frauen.

Die Tempelgruppe stellt
kein psychotherapeutisches Angebot dar.


Termine der Tempelabende:

Der Frauentempel findet jeweils Montag abends von 19 bis 21 Uhr statt:

20. April 2020 ... offener Tempelabend (*)
11. Mai
8. Juni

Achtung: Der geplante Tempelabend am 23. März kann aufgrund der aktuellen Schulschließungen nicht stattfinden!

Einlass ab 18:50 Uhr. Bitte pünktlich sein, die Tempeltore werden um 19 Uhr geschlossen, damit wir mit Ruhe in unser Treffen eintauchen können.

(*) Am offenen Tempelabend können alle interessierten Frauen unverbindlich teilnehmen, bevor sie sich für die gesamte Laufzeit der Tempelgruppe entscheiden. Um 18 Uhr führen wir eine Tempel-Initiation für alle Neueinsteigerinnen durch. Danach ist ein Einstieg in den Frauentempel wieder im Herbst 2020 möglich.

Ort:

Villa Klusemann (Landesmusikschule Gmunden)

Linzerstr. 38, 4810 Gmunden – Anfahrtsplan

Du kannst direkt bei der Landesmusikschule parken, beachte dabei die Tafeln mit den Regelungen der Kurzparkzone.

Sobald du die Musikschule durch den Haupteingang betrittst, wendest du dich links die Stufen hinunter, wo du direkt in einen Wartebereich mit Garderobe, Sofa und WC eintrittst. Hier ist der Treffpunkt für den Frauentempel!

Anmeldung:

Unbedingt notwendig: telefonisch unter 0650 / 460 4103 oder per Email an verbindung @ weripower.at

Teilnahmebeitrag:

gesamte Tempelgruppe mit 3 Abenden:
84 Euro (69 Euro für Stamm-Yoginis*)

offener Tempelabend:
28 Euro (23 Euro für Stamm-Yoginis*)

gemäß §6 Abs.1 Z27 UstG von der Umsatzsteuer befreit

* Stamm-Yoginis sind Frauen, die mindestens ein Semester lang mit uns im Frauentempel praktiziert haben.

06_die_Liebende_Ausschnitt