Herzlich willkommen im Dharma Garten


grafik_dharma_klein

 

Hier im Dharma Garten unterstützt dich alles, in deiner Berufung, in deinem Dharma aufzublühen: Hier geht es ganz um dich und um Deines. Das, was dich ausmacht. In deinem Innersten.

Hier im Dharma Garten kannst du dich ganz in deiner Einzigartigkeit verwurzeln und in deiner Berufung aufblühen. So wie es das Dharma der Margarite ist, so viel Margarite wie nur irgendwie möglich zu sein, genauso ist es deine Berufung, immer mehr ganz du selbst zu werden und so deine einzigartigen Geschenke in die Welt zu bringen.

Statt dich mit anderen zu vergleichen, kehrst du hier im Dharma Garten ganz zu dir selbst zurück und erkennst, was dein Beitrag zum Gelingen der Evolution ist. Denn:

Evolution geschieht uns nicht.
Evolution geschieht durch uns.

Und so hat der große Strom der Evolution In dein Herzen eine Sehnsucht gepflanzt – eine Sehnsucht danach, deinen Beitrag zu unserer gemeinsamen Zukunft einzubringen. Je näher du dieser Sehnsucht kommst, umso mehr spürst du, dass du genau so bist, wie du gemeint bist.

Verwurzle dich in deinem Innersten, erwecke die Sehnsucht in deinem Herzen und erkenne, was dein Dharma, dein persönlicher Beitrag zum großen Strom der Evolution, ist. Ich unterstütze dich von Herzen gerne dabei!

Voll Hingabe an den Strom des Lebens,
Uli Feichtinger


Was ist Dharma?

Diese Frage wird mir oft gestellt – beziehungsweise bemerke ich oft, dass das Wort Berufung in einer “zu kleinen” Bedeutung verwendet wird, oft sogar nur auf den beruflichen Teil unseres Lebens angewendet wird. Daher habe ich dieses Thema ausführlicher behandelt – in meiner Antwort als Text und meiner Antwort als Video!

Blühe in deiner Berufung auf!

Den ersten Schritt hast du auf jeden Fall schon getan! 🙂 Du hast dich entschieden, dich näher mit dem Thema Sinn im Leben, der rote Faden, Berufung, Lebensplan der Seele, Dharma zu beschäftigen. Du bist mit diesem Thema bereits in Resonanz gegangen.

Möchtest du in deinen Prozess tief eintauchen und dabei ganz individuell unterstützt werden? Dann ist das Dharma Coaching Paket das richtige für dich!

Möchtest du im Kreis der Frauen für dich die Frage nach dem Sinn im Leben beantworten? Das Tempelwochenende “Blühe in deiner Berufung auf” bietet dir genau diesen Freiraum für dich – gehalten vom Kreis der Frauen.

Hast du deinen Dharma Satz formuliert? Dann empfehle ich dir, dein spirituelles Selbstmanagement zu stärken – insbesondere mit dem Lehrgang “Spirit im Alltag: Wachse in deine Größe mit spirituellem inneren Leadership”. Denn die Evolution fordert dich auf, deine Berufung selbstbewusst umzusetzen und dein persönliches Leadership zu entwickeln, um deine zentralen Werte in die Welt zu bringen. Und ganz wichtig: Nähre dich am Lagerfeuer der Seele. Erinnere dich immer wieder daran, wer du wirklich bist.

slider_dharma_drei_rosen

Kund/inn/en beschreiben ihre Erfahrungen im Dharma Coaching

Einige der Menschen, die ich beim Entdecken ihres Dharma-Satzes unterstützen durfte, haben sich die Zeit genommen, einen kleinen Bericht mit ihren Erfahrungen aus dem Prozess des Berufungscoachings zu schreiben:

Uschi – Sabine – Peter* – Erika – Julia – Renate – Ronald – Sabine – Christina – Viola*

Die mit * markierten gekennzeichneten Berichte stammten von Personen, die über Skype mit mir gearbeitet haben.

Weitere Feedbacks:

Ich habe mich für Berufungscoaching entschieden, weil ich verwirrt war über mich selbst und meinen Weg: “Was kann ich? Was kann ich nicht? Wofür lohnt es sich, mich einzusetzen?” Ich wollte Klarheit finden, wo ich meine Kraft gut einsetzen kann. Im Coaching haben wir mein Leben aus verschiedenen Blickrichtungen angesehen. Ich wurde bei den einzelnen Schritten gut begleitet und zwischen den Sitzungen hatte ich Zeit, mit mir selber zu arbeiten. Besonders wichtig war mir, meine Werte bewusst kennen zu lernen. Dadurch erkenne ich jetzt leichter Wertekonflikte und das ist eine große Verbesserung der Lebensqualität. Das Coaching hat mein Leben bereichert: Ich nehme andere Blickwinkel auf mein Leben mit. Dadurch, dass ich meine Werte kenne und weiß, was mir wichtig ist im Leben, kann ich leichter auf Unstimmigkeiten und Probleme in meinem Alltag reagieren. Ich habe viel Vertrauen zu mir gewonnen und wünsche mir jetzt, dadurch meinen Weg frei zu gehen. Schön, dass Uli ihre Berufung lebt! Ich habe mich von ihr gut angenommen, angeleitet und begleitet gefühlt! Danke!
~ Bernadette

Mir war schon länger klar, dass ich mich bewusst auf meine zweite Lebenshälfte vorbereiten möchte. Das Ende einer längeren Beziehung hat mich dann bewogen, das Dharma Coaching in Anspruch zu nehmen, um mich auf mich und meinen Weg zu konzentrieren. Wir haben immer sehr sanft, aber kontinuierlich am Erkennen meiner Berufung gearbeitet. In diesem begleiteten Prozess war mir deine Einsicht, dein Verständnis, dein mich-ernst-Nehmen im besten Sinne sehr wichtig. Ich war erleichtert, ich sein zu dürfen, emotional gestärkt zu werden und Unterstützung zu spüren: wie Rückenwind, sanft, aber ausdauernd. Das Dharma Coaching hat mich auf meinen Weg gebracht, hat mich durch die Trennung getragen. Ich bin nun ruhiger, entspannter, freundlicher, offener, dankbarer. Ich habe viele neue Ideen, die ich versuchen werde umzusetzen. Deine Rundumsicht und deine Gabe, die Fäden nicht aus der Hand zu geben und sachte immer wieder zusammen zu führen, ist etwas Besonderes. Vielen lieben Dank an dich und dein wunderbares Einfühlungsvermögen!​
~ Meggie*

Ich verspür(t)e eine tiefe Sehnsucht in mir, dass zu tun oder zu erreichen, wonach mein Herz schreit – so begann ich ein Dharma Coaching. Das absolute Vertrauen, das mir Uli entgegenbrachte, war mir sehr wichtig: Ich hatte immer den Eindruck, dass ich bei ihr alle Gedanken und Gefühlen freien Lauf lassen konnte. Eine der größten Erfahrungen war die Erkenntnis, welche Werte mir im Leben wirklich wichtig sind. Ich habe mich in diesem Prozess sehr viel mit mir beschäftigt. Oft war das nicht einfach, aber ich bin mit dem Ergebnis zufrieden! 🙂 Uli war eine sehr gute Begleiterin und hat mich auf den richtigen Weg geführt. Nun liegt es an mir selbst, die Veränderung zu sein, die ich in der Welt sehen möchte. Diese Arbeit kann uns kein Coach abnehmen! 😉
~ G. S.

Schon seit mehreren Jahren hat mich die Frage beschäftigt, wohin ich will, was meine Berufung ist. Durch die Geburt meiner Tochter und die neue Lebensphase als Mutter ist die Frage immer größer geworden: Ich wollte Klarheit bekommen und näher zu mir finden. Im Dharma Coaching bin ich angeleitet und immer wieder auf meinen Weg zurück gebracht worden, wenn ich mich zu sehr verstrickt hatte. So konnte ich den Faden wieder aufnehmen! Die Gedanken und Gefühle während des Prozesses waren viel weniger emotional und aufwühlend, als ich erwartet hatte. Jetzt nach Formulierung meines Dharma Satzes habe ich das Gefühl, als ob mich die Erkenntnisse aus dem Coaching einhüllen und begleiten und nur manchmal ins Bewusstsein zurück kommen, damit ich nochmals genauer hinschaue / hinspüre. Ich konnte durch den Prozess wieder zur Ruhe kommen. Aus dem Coaching nehme ich die Erkenntnis mit, dass ich bin, wie ich bin – und das aus gutem Grund. Und dass es OK ist, keinen geradlinigen Weg zu gehen!
~ Julie*

Vielen Dank für den wunderschönen Dharma Satz, bei dessen Formulierung du mich mit so viel Leichtigkeit, Fein- und Spürsinn begleitet hast.
~ Mag. Johanna León Schneid*, www.johannaleonschneid.com

Ich denke oft an die Zeit zurück, wo du mich auf den Pfad des roten Faden begleitet hast. Vor 2 Wochen habe ich deine Unterlagen wieder in der Hand genommen und bemerkt, dass sich alle Punkte, die ich einmal bei einer Aufgabe geschrieben hatte, erfüllt haben. Und meinen Satz zu meiner Berufung darf ich jeden Tag er-leben und den Weg mit Freude gehen.
~ R.G.

Vielen Dank für deinen lieben Worte und das prompte Zusenden der Unterlagen! Es macht total viel Freude und Spaß mit dir zusammen zu arbeiten und so manches, scheinbar eingeschlafenes Gefühl der Beflügelung regt sich bereits in mir!!
~ E.L.

Kürzlich sind mir beim Aufräumen nochmal meine Aufzeichnungen des Berufungscoachings untergekommen, und es war wirklich nochmal so schön zu sehen, wie sehr sich meine Wunschvorstellungen umsetzen ließen. Von dem her, wie sich meine realistischen Chancen, in diesem Beruf und in diesem Alter eine passende Beschäftigung zu finden, dargestellt haben, hätte man nicht sehr zuversichtlich sein können. Umso effektiver war es, weg von der Wirtschaftslage und auch weg von meinen körperlichen Einschränkungen das herauszukristallisieren, was mir ein Anliegen ist. Nun habe ich in der Nähe einen Arbeitsplatz, wo ich meine gesundheitlichen und gestalterischen Interessen verbinden kann, ich habe zur Zeit vier Bereiche, die mir körperlich nicht zu anstrengend, sondern sehr abwechslungsreich sind, ich fühle mich wieder authentisch beim Arbeiten, habe wunderbare Vorgesetzte, ein nettes Team, und ich kann grenzenlos dazulernen, und schließlich lässt es sich auch mit meinen Kindern vereinbaren 🙂 🙂 !! Ein riesengroßes Dankeschön nochmal für Deine weise Begleitung beim Auffinden meines roten Fadens!!
~ S.P.

slider_dharma_rosa_blumen_mit_stängeln

Lass dich inspirieren!

Inspirationen zum Thema Berufung und Dharma findest du auch auf der Download-Seite, dem Geschenke-Bereich von weripower! 🙂

Meine englische Website www.dharma-garden.com ist ganz dem Aufblühen in der eigenen Berufung gewidmet! Im weripower Blog findest du unter dem Schlagwort Dharma unterschiedliche Beiträge. Auf dem Blog von 2006 bis 2014 sind die entsprechenden Artikel mit dem Schlagwort Berufung zu finden.