Datenschutzbelehrung


Datenschutzerklärung für Bestellungen im Webshop

Gmunden, am 22. März 2017

Datenschutzbelehrung im pdf-Format

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher/innen und Nutzer/innen (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als “Nutzerin”) durch weripower.at – Inhaberin: weripower, DI Dr.in Uli Feichtinger, 4810 Gmunden, Traunsteinstr. 52 – nachfolgend “Anbieterin” als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf. Die weibliche Bezeichnung “Nutzerin” gilt auch für Männer (“Nutzer”).

Bei Fragen zum Datenschutz  ist die Anbieterin unter shop@weripower.at erreichbar.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Die Anbieterin verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzerin (wie zum Beispiel Name, Email-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) zweckgebunden und gemäß Datenschutzgesetz.

Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.

Die Nutzerin hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten zu erhalten, die von der Anbieterin über sie gespeichert wurden. Zusätzlich hat sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Informationsversand per Newsletter

Die Nutzerin erklärt sich mit ihrer Bestellung einverstanden, dass die Anbieterin sie per Email (Newsletter) oder Telefonat über Angebote informiert und werbliche Informationen übermittelt. Die Nutzerin kann diesem Einverständnis jederzeit widersprechen und den Empfang des Newsletters beenden: Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. im Fußzeilenbereich jedes Emails.

Nicht zu werblichen Informationen gehören Nachrichten der Anbieterin im Rahmen der Vertragsbeziehung mit der Nutzerin. Das umfasst den Versand von technischen Informationen, Informationen zur Zahlungsabwicklung, Rückfragen zu Aufträgen und vergleichbare Nachrichten.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die Anbieterin behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.